Login

witz.jpg

Die ZHAW ist auf Eure Unterstützung angewiesen und sucht noch Teilnehmende, welche einmal Schrittzähler wie Fitbit, Nike+ u.a. und/oder eine Fitness App (z.B. Runtastic) bzw. eine App zur Messung der eigenen Bewegung verwendet haben. 
 
Habt Ihr? Dann wäre es super, wenn Ihr den untenstehenden Link zur Umfrage anklickt und mitmachen könntet. Dauert 10 bis 15 Minuten - sehr gerne auch an Familie, Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen weiterleiten!
 
Umfrage:
 
 
 
Kontakt & Infos:
 
Vanessa Mathis
ZHAW - School of Management and Law
Institut für Marketing Management
Telefon: 058 934 46 87
Mail: vanessa.mathis@zhaw.ch
www.sml.zhaw.ch
blog.zhaw.ch/marketingmanagement/
 
  • 0 Kommentare
  • Views: 2326

Aus dem "Journal of the American College of Cardiology":

Weiterlesen

  • 1 Kommentare
  • Views: 1887

Unter den Teilnehmern Ironman Frankfurt, Ironman 70.3 Wiesbaden und Ironman Regensburg wurde die bisher umfangreichste Studie über physisches und cognitives Doping im Triathlonsport durchgeführt. 2997 Triathleten nahmen an dieser Studie teil.

13% gaben an gedopt zu haben: Steroide, EPO, Wachtumshormone, etc
15% gestanden cognitives Doping mit Antidepressiven, Beta-blockern, Modafinil, Methylphenidate, etc.
10% gestanden physisches und cognitives Doping
20% gaben zu an den Ironman european championships Frankfurt Dopingmittel zu sich genommen zu haben.


Weiterlesen

  • 0 Kommentare
  • Views: 2147

Die Sportpsychologin und selbst aktive Triathletin Melanie Schipfer sucht für Ihre Dissertation an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Ausdauersportler die sie bei der Beantwortung ihres Fragebogens unterstützen können. Ziel dieser Umfrage ist es, den Einfluss verschiedener moderierender Variablen, die Einfluss auf das Sportverhalten von Ausdauersportlern haben und die die Einstellung der Sportler zu ihrem Sport und ihr Verhalten beeinflussen könnten, zu erfassen.

Alle Daten werden anonym erhoben, unterliegen dem Datenschutz und werden ausschließlich zu rein wissenschaftlichen Zwecken genutzt. Das Ausfüllen des Fragebogens dauert insgesamt ca. 12 Minuten.

Weiterlesen

  • 0 Kommentare
  • Views: 2400

Nicht gut drauf? Der Tag stressig gewesen? Um 5:00 Uhr aufgestanden, schon im Dunkeln gelaufen, tagsüber dem Job hinterher gehechelt, am Abend spät noch geschwommen? Unser Immunsystem macht das nicht lange mit. Ein paar Tipps für eine erfolgreiche Gratwanderung.

  • 2 Kommentare
  • Views: 2753

In jedem Biker steckt ein kleiner Held der Berge. Es gibt viele Biketrails und endlose Möglichkeiten, um sich als Biker heldenhaft in Szene zu setzen. Und genauso viele, um sich richtig zu blamieren. Da ist gut beraten, wer sich die besten Tricks vorgängig in der Videoanalyse vor Augen führt.....

www.graubuenden.ch

  • 1 Kommentare
  • Views: 3544

Für eine Studie im Bereich Leistungsdiagnostik an der Universität Irchel suche ich ausdauertrainierte Radfahrer. Wir werden in unserer Studie hauptsächlich zwei 30 min-Zeitfahrtests miteinander vergleichen, wobei der Zeitaufwand für die Studienteilnahme insgesamt 5-6 Termine à ca. 1-1.5 h beträgt. Im Anhang finden Sie einen etwas ausführlicheren Flyer. Falls Sie Interesse haben an der Studie teilzunehmen, sende ich Ihnen gerne detailliertere Informationen. Die Teilnahme ermöglicht Ihnen ein abwechslungsreiches intensives Training und eine detaillierte Analyse der Leistungsdaten. Ich würde mich freuen von Ihnen zu hören. Dominik Keller

/images/user_upload/Flyer.pdf

  • 0 Kommentare
  • Views: 3618

Im Tagi findet eine Diskussion übe Sinn oder Unsinn der HIT Trainingsmethode von http://www.exersciences.com/ statt. Einige von Euch können da bestimmt aus berufenem Munde mitdiskutieren. Hier gehts zum Bericht und zur Diskussion http://blog.tagesanzeiger.ch/outdoor/index.php/17150/wenn-die-abkurzung-schmerz-heisst/

  • 0 Kommentare
  • Views: 3303

Ich bin soeben auf einen interessanten Bericht gestossen, der untersucht wie Intervalltraining die Leistungsfähigkeit steigern und die Gesundheit verbessern kann. Dies ist allenfalls eine Alternative, wenn nicht genug Zeit für ein längeres Training vorhanden ist.

http://well.blogs.nytimes.com/2012/02/15/how-1-minute-intervals-can-improve-our-health/

  • 0 Kommentare
  • Views: 3293

merry Christmas

  • 0 Kommentare
  • Views: 3713

Dr. med. Martin Narozny-Willi erklärt, was die Ursachen für ein Läuferknie sind, wie man vorbeugen kann – und welche Therapien in der Sportmedizin angewendet werden.

Beitrag im Tages-Anzeiger

  • 0 Kommentare
  • Views: 3208

 

Motivationshänger kennt jeder. Unterschied ist lediglich: Angefressene Sportler können sich mühelos überwinden, sie sind süchtig, würden ohne Training wahrscheinlich eingehen. Alle anderen brauchen aber hin und wieder Motivationshilfen. Das Problem ist allerdings: Jeder Trick funktioniert meistens nur einmal, dann nie wieder.

Weiterlesen

  • 0 Kommentare
  • Views: 3142

Polls

Welche Kategorien bevorzugst Du?
Welche Kategorien bevorzugst Du?
Du musst mindestens 1 Antwort auswählen!
© freeradicals 2017